Deistertag – 24. April 2016

Am Sonntag, den  24. April 2016 findet der  9. Deistertag statt. Er verspricht seinen Besuchern wieder eine attraktive Mischung aus Erlebnis, Information und Spannung – mitten in der Natur. Die Deisterkommunen präsentieren allen Natur- und Kulturentdeckern auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm.

Rodenberg: Burgwallanlage erleben ab 11:00 h

Das Freilichtmuseum Rodenberg besteht aus ehemaligem Schlossbereich mit Wall, Graben und „Ständehaus“. Im Museum befinden sich Ausstellungen zur Stadt- u. Umgebungsgeschichte, und „Österten Tracht“. Mitmachangebot „Kinderspiele von früher“!

Ort: Burgwall, Burgstraße; Shuttle-Bus: „ Rodenberg Amtsplatz“

Rodenberg: „Kriegers Rast“ ab 11:00 h, 11:30 h / 14:30 h – Kräuter- und Waldführungen mit Pharmazierat Dr. Ziebandt und Bezirksförster Ludewig. Besuchen Sie das Waldrestaurant des „Männerkochclubs im Backhaus Aktiv“. Das Jagdhornbläsercorps Schaumburg sorgt zwischen 11:00 h und 12:30 h für musikalische Unterhaltung. Beobachten Sie die Kaltblutpferde beim Rücken von Bäumen und erhalten Sie praktische Informationen zur Holzverarbeitung.

Shuttle-Bus: „Rodenberg Deisterparkplatz“

Lauenau: Ortsführungen und Brauereibesichtigung, ab 10:30 Uhr Bei geführten Spaziergängen (ab ZOB um 10:30,11:30, 12:30, 13:30 h) hören Sie alte Geschichten aus dem Flecken, dessen drei Schlösser und die weltgrößte Süntelbuche. Im „Felsenkeller“ erläutern Braumeister ihre Kunst. Außerdem können Sie das Amts- und Fleckenmuseum, sowie Arbeiten des Bildhauers Josef Hauke im Gewerbepark (11:00 h bis 16:00 h), sowie die katholische St. Markus-Kirche (11:00 h bis 16:00 h) besuchen. Eintritt frei.

Shuttle-Bus: „ZOB Lauenau

Lauenau: Schloss Lauenau, 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

Die Eigentümer laden Sie zu einer Führung durch das ehemalige Wasserschloss ein.

Feggendorf: Feggendorfer Stolln und Waldkindergarten, ab 10:00 h,

Für Stolln-Führungen (10.00 – 17.00 Uhr) werden Helme und Lampen, ggf. Kittel, gestellt. Festes Schuhwerk sowie wärmende Kleidung bitte mitbringen (Wir bitten um eine Spende von 5,-€/Erw.). Das Jagdhornbläsercorps Schaumburg sorgt zwischen 13:30 h und 15:00 h für musikalische Unterhaltung. Der Waldkindergarten Deister-Sünteltal e.V. stellt sich vor! 11 – 17 Uhr, Treffpunkt am Waldmausplatz. Aktionen aus dem Alltag eines Waldkindergartenkindes! Niedrigseilgarten, Riesenschaukel, Livemusik von Cora Bromund & Friends (11:30 u. 13:30 Uhr), leckeres Stockbrot, Mitmach-Waldmandala, alternierende Kutschfahrten zum Feldmausplatz.

Shuttle-Bus: „Feggendorf Waldrand“

Altenhagen II: Geocaching in der „Toskana am Deister“, ab 10:30 Uhr

Entdecken Sie das reizvolle und panoramareiche Hügelland bei einer Schatzsuche mit Ihren eigenen Geräten. Informationen auf Wunsch um 10:30 h und 11:30 h.

Shuttle-Bus: „Altenhagen II“

Bad Nenndorf

Nabu-Oase Der Nabu lädt in die Natur-Oase zwischen Galenberg und Erlengrund ein. Von 12 bis 16 Uhr können gegen eine geringe Gebühr Nistkästen gebaut werden.

Mit dem Förster in den Wald Ab 14 Uhr begibt sich Ewald Homburg, Oberförster im Ruhestand, mit Interessierten von der Cecilienhöhe aus auf Tour. Die Teilnahme kostet 2,50 € pro Person.

Per pedes möchte der Kneipp-Verein Bad Nenndorf Wanderer in den Deister locken. Start ist um 13 Uhr am Haus Kassel. Ziel ist die Gaststätte Teufelsbrücke.

Radtour ab 10 Uhr mit Tourenführer Karl Nelz ab Haus Kassel entlang eines Abschnittes des Deisterkreisels. Dauer ca. 3.5 Stunden. Erwachsene zahlen 2,50 € fürs Mitmachen, Kinder sind kostenlos. Anmeldungen unter Telefon (05723 – 748560)

Segway-Tour ab 9 Uhr entlang des Deisterkreisels. Dauer ca. 2 Stunden. Start am Haus Kassel. Kosten pro Person 45 €. Anmeldungen unter Telefon (05723 – 748560)

Trecker-Planwagenfahrt an 12:30 am Haus Kassel. Die Tour führt über Rodenberg in den Deister zur Teufelsbrücke. Zurück über Hosten nach Bad Nenndorf. Kosten: 8 € für Erwachsene, Kinder 3 €. Anmeldungen unter Telefon (05723 – 748560)

Familien-Kräuter-Führung mit Heilpraktikerin Ute Martin. Beginn um 16 Uhr am Haus Kassel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.