Impressum/Datenschutz

Museumslandschaft Amt Rodenberg e.V.
Amtsstraße 5
31552 Rodenberg
Email: info(at]museumslandschaft-rodenberg.de
(Spamschutz: Ersetzen Sie „(at]“ durch „@“)

Museumslandschaft Amt Rodenberg e.V., AG Stadthagen VR 809

Vorstand:
Vorsitzende Bettina Schwarz
Stellv. Vorsitzende Marlies Berndt-Büschen
Schriftführer Siegfried Jeuken

Webdesign: R. Zerries

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutzerklärung der Museumslandschaft Amt Rodenberg e.V.

Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung nachfolgend genannter Daten einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten oder Namen der abgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden (Pseudonymisierung).
Personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Kontakt
Wenn Sie per Mail Verbindung zu uns aufnehmen, werden Ihre Eingaben bei uns gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Sie können Ihre Rechte jederzeit beim Verantwortlichen (s. u.) einfordern.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Es ist möglich, dass dann nicht alle Dienste unserer Website genutzt werden können. Früher erstellte Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de (auszugsweise)

Name und Anschrift des Verantwortlichen gemäß DSGVO:

Museumslandschaft Amt Rodenberg e.V.
Amtsstraße 5
31552 Rodenberg
Email: info(at]museumslandschaft-rodenberg.de
(Spamschutz: Ersetzen Sie „(at]“ durch „@“)

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt weil dies gemäß Artikel 37 DSGVO für die Museumslandschaft (geringe Anzahl von mit Daten betrauten Personen) nicht erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden nur für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (Führen eines Mitgliederverzeichnisses für Kontaktaufnahme, Korrespondenz, Beitragseinzug.) Über diesen Zweck hinaus werden von Ihnen keine Daten seitens der Museumslandschaft erhoben.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung des Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 der DSGVO. Bei dem Vertragsverhältnis handelt es sich um die Mitgliedschaft im Verein Museumslandschaft.

Personenbezogene Daten werden innerhalb des Vorstandes mit der Mitgliederverwaltung und Beitragserhebung betrauten Personen verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten der Bankverbindung werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Schaumburg weitergeleitet. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich mit der Anmeldung/dem Aufnahmeantrag erhoben.

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten gemäß gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht.

Als betroffenen Person (Mitglied) haben Sie die folgenden Rechte:
– das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
– das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
– das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
– das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
– das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
– das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
– das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.