Alle Jahre wieder ….

…. das ist nicht nur eine bloße Redensart, sondern eher ein Versprechen – ein Versprechen auf Tradition, Beständigkeit und Wiederkehr. Deshalb hat die Museumslandschaft Amt Rodenberg erneut pünktlich zur  Adventszeit einen Weihnachtsbaum vor der Rodenberger Windmühle aufgestellt.

Jedoch ist es derzeit nur ein stattlicher grüner Tannenbaum. Hier kommt nun die Rodenberger Gemeinschaft wieder zum Tragen.

Die Museumslandschaft lädt herzlich dazu ein, aus dem grünen Tannenbaum einen Weihnachtsbaum zu machen – einen Weihnachtsbaum für uns ALLE.

In der gesamten Adventszeit haben Sie Gelegenheit, den Baum vor der Windmühle zu schmücken. Jeder von uns hat doch ein, zwei Baumkugeln

oder Dekoanhänger in der Weihnachtskiste liegen, die aussortiert gehören. Beim nächsten Spaziergang hängen Sie diese an unseren gemeinschaftlichen Weihnachtsbaum und ein Teil ums andere wird der Baum immer schöner anzuschauen.

Die Museumslandschaft wünscht viel Eigenkreativität und Vergnügen.

Ein herzliches Dankeschön an Fam. Tegtmeier für die Baumspende.

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.